USB Slot/Gerät wird nicht erkannt



Drücken Sie die Tastenkombination [Windows] + [R], um den Ausführen-Dialog zu öffnen. Tippen Sie den Befehl “devmgmt.msc” ein.

Anschließend öffnet sich der Gerätemanager. Klicken Sie unter der Kategorie “USB-Controller” mit der rechten Maustaste auf “USB-Massenspeichergerät” und dann auf “Treibersoftware aktualisieren”.

Die andere Möglichkeit wäre:

Wird der Buchstabe des USB-Sticks bereits von einem anderen Wechseldatenträger oder Laufwerk verwendet, kann Windows den Stick erkennen, aber nicht anzeigen.

Um dieses Problem zu lösen, drücken Sie zuerst die Tastenkombination [Windows] + [R]. Damit öffnet sich der Ausführen-Dialog. Geben Sie “diskmgmt.msc” ein und bestätigen Sie mit “OK”. Anschließend öffnet sich die Computerverwaltung. Schauen Sie sich den Menüpunkt “Datenträgerverwaltung” an.

Ist Ihr USB-Stick hier zu sehen, kann Windows ihn erkennen, aber nicht anzeigen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Datenträger und wählen Sie “Laufwerksbuchstaben und -pfad” ändern aus. Jetzt können Sie Ihrem USB-Stick einen neuen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Anschließend sollte Ihr USB-Stick wieder wie gewohnt funktionieren.

Sonntag, 4 April , 2021 by Rodebert
Kommentar hinzufügen (1531 views)